Aktuell

Allgemein

Musikfest vom 3. - 5. Juli 2010

Musikfest des Musikvereins
„Edelweiß“
 vom 3. – 5. Juli 2010

Lyra Tatui aus Brasilien zu Gast  in Pfaffenrot


2002 startete Prof. Adalto Soares, Dirigent und Lehrer für Horn mit seiner
Frau Prof. Silvia Zambonini-Soares, Dirigentin und Lehrerin für Schlagwerk, ein Projekt mit
Kindern aus Tatui im Staat Sao Paulo. In erster Linie besteht das Projekt um die Kinder mit
Musik zu erziehen.Die Kinder kommen aus staatlichen Grundschulen, die in Brasilien keinen
guten Ruf haben.

Um diese Kinder vom Drogenkonsum, der Straffälligkeit, der Bandenzugehörigkeit, dem Leben
auf der Strasse weg zu bringen, starteten sie dieses Projekt, das im Moment 120 Kindern
im Alter von 5 – 14 Jahren eine Heimat gibt. Die Kinder werden werktags in Theorie,
Rhythmik, Praxis, Orchesterarbeit, Choreographie und Marschtraining, drei Stunden und
Samstags vier Stunden, sonntags je nach Bedarf, unterrichtet. Für den Theorieunterricht
usw. sind sie auf die Zimmer der Familien angewiesen, der Orchesterunterricht und die
Marschproben finden im Freien auf abgelegenen Straßen und Plätzen statt, da keine
Räumlichkeiten dafür da sind.

Das Lernen ist aber nicht nur auf die Musik beschränkt, sondern es wird auch Pünktlichkeit,
Zuverlässigkeit, Nächstenliebe, gegenseitige Akzeptanz, Stolz, Selbstbewusstsein,
Konzentrationsfähigkeit, gutes Benehmen, gute Leistungen, und Wissen über Hygiene
vermittelt. Die Instrumente werden meist gespendet von der Familie Soares. Da Adalto
Soares auch Hornbauer ist und Instrumente auch repariert, stellt er der Band immer wieder
Instrumente zur Verfügung. In den acht Jahren seit ihrer Gründung hat die Band schon
viel Anerkennung erhalten und bei vielen Wettbewerben sehr gute, meist erste Plätze erreicht.

Das Sinfonische Jugendblasorchester des Blasmusikverbandes Karlsruhe spielte 2005
auf  einer Konzertreise durch Brasilien zusammen mit dem Hornsolisten Adalto Soares.
Auf der Tour durch Brasilien lernten sie auch die Kinder Brass- und Marching-Band „Lyra Tatui“
kennen, die er dirigiert. Man war von der herzlichen Aufnahme in Tatui so begeistert, dass
Verbandsdirigent Michael Weber spontan eine Einladung nach Karlsruhe aussprach.

Nach 2008 und 2009 wird die „Lyra Tatui“ auch in diesem Sommer vom 5. bis 13. Juli wieder
beim Blasmusikverband Karlsruhe zu Gast sein. Auftakt der Konzerte in Deutschland wird am
Montag Abend, 5. Juli der Auftritt beim Musikfest in Pfaffenrot sein. Mit ihrer einzigartigen Show
werden die ca. 45 jugendlichen Musikerinnen und Musiker an diesem Abend zusammen mit
dem Jugendblasorchester des MVE und dem Musikverein „Lyra“ Schöllbronn den Festausklang
 des Pfaffenroter Musikfestes gestalten.

 

 

 

 

 

 
Weitere Höhepunkte der Festtage:


Musikalische Sommernacht mir der Trachtenkapelle Weicht / Ostallgäu

Zum Festauftakt am Samstag Abend erwarten wir in diesem Jahr mit der Trachtenkapelle Weicht
Gäste aus Bayern. Der Kontakt entstand durch unseren ehemaligen Musiker Dirk Prahm, der seit
Jahren im Ostallgäu lebt und im Musikverein Weicht musiziert. Die Gemeinde Weicht gehört zur
Hauptgemeinde Jengen und liegt in der Nähe der Stadt Buchloe in der Region Ostallgäu. Die
Trachtenkapelle Weicht ist mit einem interessanten und abwechslungsreichen Programm Garant
für einen stimmungsvollen Abend zum Auftakt unseres diesjährigen Sommerfestes. 


 


Frühschoppenkonzert des Pfaffenroter Blasorchesters
Mit konzertanter aber auch sehr unterhaltsamer Blasmusik wartet das Pfaffenroter Blasorchester
unter der Leitung von Marco Kaulke beim traditionellen Frühschoppenkonzert am Sonntag Morgen
auf. Ein ganz besonderer Höhepunkte wird hierbei das Solo für Xylophon „Mallet Man“ von Karel
Zuna sein.  Solist ist einer der jüngsten Musiker des Orchesters der erst 16jährige Johannes
Siegwart.


Nachmittagskonzert der Gastvereine

aus Neuhausen/Enzkreis, Schielberg und Reichenbach

Grosser Unterhaltungsabend
Unter dem Motto „Musikantenträume“ präsentiert Fritz Schweikle am Sonntag Abend
- t
he Flying Grufties
- die Showtanzgarde der Leimersheimer Wasserhinkel
- Panflötenzauber mit Ludwig Müller
- die Rhythmusgruppe Young G’sang
- die Gesangssolisten Christin Merz und Gernot Fischer
- sowie das MVE-Unterhaltungsorchester  und seine Solisten

 

Jugendblasorchester in Paris

Das Jugendblasorchester des Musikvereins „Edelweiß“ erlebte vom 13.-16.05.2010 schöne Tage in Paris

Lesen Sie den Erlebnisbericht unter   "Jugend Events"

Neue Internetseite geht online

Am 24. Mai 2010 wird die neue Internetseite im Netz freigegeben.

Technischer Refresh des Internetsauftritts

Der Internetauftritt des Muskivereines "Edelweiß" Pfaffenrot wird auf ein modernes Contentmanagementsystem (CMS) umgestellt.

Die Umstellung hat am 12.12.2009 begonnen.


 

Erinnern Sie sich?

05-07-03-musikfest-9.jpg

Terminsuche

Nächste Veranstaltungen

Sa Sep 29, 2018
Herbstfest der Bläserjugend
Di Okt 23, 2018
Konzert Heeresmusikkorps Koblenz
So Nov 04, 2018
KiK Konzert Marxzeller Projektjugendorchester
So Dez 02, 2018 @18:00 -
Winterkonzert
Mi Dez 26, 2018
Weihnachtstheater
Sa Dez 29, 2018
Weihnachtstheater

Mitglied werden

Gerne begrüßen wir Sie als neues Mitglied.
Beitrittserklärung (pdf-Datei)

Statistiken

Anzahl Beitragshäufigkeit
934622

Wer ist online

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

 
Copyright © 2011 Musikverein Edelweiss Pfaffenrot! All rights reserved!
Template By Web Design Builders | Web Design Philippines
Distribute By Joomla Perfect   Sponsored By Pop Group Global | Property List | Time 2 Kleen