Ehrungsabend

 Musikverein „Edelweiß“ Pfaffenrot E.V.

 Dank für Treue und Engagement im Verein -
Ehrenabend mit vielen Auszeichnungen
Ehrungen von aktiven und fördernden Mitgliedern durch den Blasmusikverband und den Musikverein „Edelweiß“, waren Anlaß für einen Ehrenabend am Samstag, 19. Dezember 2009 in der Carl-Benz-Halle Pfaffenrot.
Nach der Begrüßung begann der Ehrungsreigen mit den Auszeichungen des Blasmusikverbandes Karlsruhe für 10, 20 und 30jähriges Musizieren. Bevor Bezirksvorsitzender Jürgen Kunzmann die Ehrungen vornahm, stellte Orchestervorstand Heinz Becht die zu ehrenden aktiven Musikerinnen und Musiker den Gästen näher vor.
 
Die bronzene Ehrennadel für 10jähriges Musizieren erhielten Kristin Axtmann, Corinna Becht, Stefan Becht, Oliver Bitz, Stefanie Fröstl, Sarah Grünwedel, Thomas Huck, Svenja Hucker, Matthias Kunz, Matthias Ochs, Corinna Reinwald, Ulrike Rosswag, Angela Ryzlewicz, Anja Schneider, Jasmin Schneider, Thomas Schuppiser, Martin Schwab, Sarah Stoll, Marius Thoma, Kim Tretter, Andrea Vielsäcker, Isabell Wagner und Anja Weingärtner.
Für 20jähriges aktives Musizieren wurde Irmgard Hundertmark mit der silbernen Verbandsehrennadel und für 30 Jahre Aktivität Thomas Schaar mit der goldenen Verbandsehrennadel ausgezeichnet.
 
Die Bundesehrennadel mit Urkunde des Bundes Deutscher Blasmusik-verbände für 40jähriges Musizieren erhielten Heinz Becht, Heinz Kunz, Michael Kunz, Peter Schottmüller und Fritz Schweikle.
 
50 Jahre aktives Musizieren, diese magische Zahl ist nur mit großer Ausdauer, Zuverlässigkeit, Kameradschaft und viel Liebe zur Blasmusik erreichbar. Im Auftrag des BDB zeichnete Jürgen Kunzmann für diese außergewöhnliche und nicht alltägliche Leistung Bernhard Kunz, Helmut Rayling und Reinhard Sussmann mit der goldenen Ehrennadel mit Urkunde aus. Verwaltungsvorstand Martin Wagner, der den musikalischen Werdegang der drei Geehrten nachzeichnete, dankte mit einem Blumengruß auch den Ehefrauen für ihre tatkräftige Unterstützung bei den verschiedenartigen Veranstaltungen des Vereins.
Als weiterer Höhepunkt des Abends wurden aus dem Kreis der fördernden Mitglieder die Herren Walter Bauer, Wolfgang Dickemann, Willi Girrbach, Severin Kunz, Gerd Rabold, Stefan Schaar, Klaus Schwarz und Franz Tampier zu Ehrenmitgliedern des Musikvereins ernannt.
 
Aus den Reihen der Aktiven erhielt Otto Niederle diese höchste Auszeichnung des Vereins.
Umrahmt wurde die Feierstunde, die mit einem Stehempfang und gemütlichem Beisammensein ausklang, durch eine Bläsergruppe des Pfaffenroter Blasorchesters unter der Leitung von Vizedirigent Heinz Becht.
 
 
  
         

 Das sinfonisch besetzte Blasorchester ist das Hauptorchester des Vereins und besteht aus nahezu 80 Aktiven. Das Repertoire des Orchesters umfasst originale und sinfonische Blasmusik, klassische Werke, Opern- und Operettenmusik aber auch zeitgenössische Blasmusik. Das Orchester steht seit März 1998 unter der musikalischen Leitung von Marco Kaulke .

 

 

Terminsuche

Nächste Veranstaltungen

Sa Sep 29, 2018
Herbstfest der Bläserjugend
Di Okt 23, 2018
Konzert Heeresmusikkorps Koblenz
So Nov 04, 2018
KiK Konzert Marxzeller Projektjugendorchester
So Dez 02, 2018 @18:00 -
Winterkonzert
Mi Dez 26, 2018
Weihnachtstheater
Sa Dez 29, 2018
Weihnachtstheater

Mitglied werden

Gerne begrüßen wir Sie als neues Mitglied.
Beitrittserklärung (pdf-Datei)

Statistiken

Anzahl Beitragshäufigkeit
934652

Wer ist online

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

 
Copyright © 2011 Musikverein Edelweiss Pfaffenrot! All rights reserved!
Template By Web Design Builders | Web Design Philippines
Distribute By Joomla Perfect   Sponsored By Pop Group Global | Property List | Time 2 Kleen