Aktuell

Dank für Treue und Engagement im Verein - Ehrenabend mit vielen Auszeichnungen

Als weiterer Höhepunkt seines 90jährigen Vereinsjubiläums fand am Samstag, 15. November 2014 in der Carl-Benz-Halle Pfaffenrot ein Ehrenabend des Musikvereins „Edelweiß“ Pfaffenrot statt. Hierbei standen Ehrungen von aktiven und fördernden Mitgliedern durch den Blasmusikverband und den Musikverein im Mittelpunkt. Desweiteren bedankte sich der Verein bei seinem langjährigen Verwaltunsmitglied Manfred Daum für seine Arbeit...


„Aktive Mitgliedschaft über viele Jahr zeigt, dass es Freude macht im Verein zu musizieren“, mit diesen Worten begann Präsident Michael Weber, der die Ehrungen des Blasmusikverbandes Karlsruhe und des Bundes Deutscher Blasmusikverbände vornahm, seine Laudatio.

 

Nach einer kurzen Vorstellung der zu ehrenden Musikerinnen und Musiker durch Verwaltungsvorstand Martin Wagner, zeichnete er Katharina Axtmann, Benedikt Bock, Sophia Becht, Meike Girrbach, Svenja Hering, Manuela Jetzt, Sarah Kunz, Jonas Kunz, Jana Kunz, Miriam Leicht, Sonja Schwab, Sandra Schweikle, Jonas Stoll und Jennifer Waibler mit der bronzenen Ehrennadel für 10jähriges Musizieren aus.

 

 

Die silberne Ehrennadel für 20jährige Aktivität erhielten Verwaltungsmitglied Hartwig Axtmann sowie Fabian Becht, Julia Burkart, Simone König, Manuel Kunz, Eugenia und Wassili Schukow.

 

 

Im Auftrag des Bundes Deutscher Blasmusikverbände zeichnete Michael Weber, nachdem Orchestervorstand Heinz Becht den Werdegang der zu Ehrenden kurz aufzeigte, Frank Axtmann, Alfons Benz, Robert Kunz und Martin Wagner mit der Bundesehrennadel samt Urkunde für 40jähriges Musizieren aus.

 

 

Die Satzung des Musikvereins „Edelweiß“ sieht vor, dass Personen die mindestens 35 Jahre dem Verein als förderndes Mitglied angehören und das 65. Lebensjahr vollendet haben, zu Ehrenmitgliedern ernannt werden. Diese höchste Auszeichnung des Vereins erhielten die Herren Georg Benz, Johann Czippri, Helmut Dahl, Franz Gressel, Dieter Kranz, Gottfried Neumaier, Robert Schottmüller, Dieter Steiner, Hermann Tretter und Karl Weber.
Danach stand mit Manfred Daum ein Mann im Mittelpunkt der in über 40 Jahren Unendliches für den Musikverein geleistet hat. Manfred Daum war von 1976 bis vor wenigen Wochen insgesamt 38 Jahre ununterbrochen als Verwaltungsbeirat aus den Reihen der fördernden Mitglieder in der Vorstandschaft des Vereins tätig. Neben viel organisatorischer Arbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der alljährlichen Feste und Veranstaltungen war er in dieser Zeit auch für die Probenbewirtung während den wöchentlichen Musikproben zuständig. Es ist sicherlich in Worten nicht auszudrücken was er in den fast 4 Jahrzehnten für die Kameradschaft und das Zusammengehörigkeitsgefühl im Musikverein geleistet hat.

 


Ein großes Dankeschön, stehende Ovationen sowie als Geschenk ein Wochenende im Allgäu waren äußeres Zeichen des Dankes und der Wertschätzung für den fast 86jährigen Manfred Daum.
Umrahmt wurde die Feierstunde, die mit einem Stehempfang und gemütlichem Beisammensein ausklang, durch ein Bläserquintett des Blasorchesters sowie verschiede Ensembles der Bläserjugend.

 

 

Erinnern Sie sich?

2009-04-05-ente.jpg

Terminsuche

Nächste Veranstaltungen

Sa Sep 29, 2018
Herbstfest der Bläserjugend
Di Okt 23, 2018
Konzert Heeresmusikkorps Koblenz
So Nov 04, 2018
KiK Konzert Marxzeller Projektjugendorchester
So Dez 02, 2018 @18:00 -
Winterkonzert
Mi Dez 26, 2018
Weihnachtstheater
Sa Dez 29, 2018
Weihnachtstheater

Mitglied werden

Gerne begrüßen wir Sie als neues Mitglied.
Beitrittserklärung (pdf-Datei)

Statistiken

Anzahl Beitragshäufigkeit
934636

Wer ist online

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

 
Copyright © 2011 Musikverein Edelweiss Pfaffenrot! All rights reserved!
Template By Web Design Builders | Web Design Philippines
Distribute By Joomla Perfect   Sponsored By Pop Group Global | Property List | Time 2 Kleen