Aktuell

Musikfest 2017, Bericht

Blasmusik und beste Unterhaltung in angenehmem Ambiente, optimales Festwetter, ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm sowie ein reichhaltiges kulinarisches Angebot im festlich geschmückten Festzelt waren Garanten für ein überaus gelungenes Sommerfest des Musikvereins „Edelweiß“ Pfaffenrot am ersten Juli-Wochenende…


Nach dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St.Josef, zelebriert von Pfarrer Konetschny und umrahmt durch eine Bläserbesetzung des Musikvereins sowie der anschließenden Marschmusik zum Festzelt, eröffnete das Pfaffenroter Blasorchester mit flotten Melodien das diesjährige Musikfest.

Mit Spannung warteten die Besucher im sehr gut besetzten Festzelt danach auf den Höhepunkt des Abend, der Premiere der „Blechschlawiner“ der neuesten Formation des MVE. Die 7 Musiker begeisterten dann auch die Zuhörer in den folgenden knapp drei Stunden mit volkstümlicher Blasmusik, fetzigem Disco-Sound und einigen Überraschungseffekten.
Ein interessantes abwechslungsreiches Programm, erwartete die Besucher am Sonntag Morgen beim traditionellen Frühschoppenkonzert. Unter der musikalischen Leitung von Markus Mauderer eröffnete das Pfaffenroter Orchester den musikalischen Reigen mit „Festivity“ von James Curnow, Melodien aus Irland in „Dublin Pictures“ und aus dem amerikanischen Bundesstaat „Virigina“ im gleichnamigen Stück von Jacob de Haan. Es folgten des Volkslied aus Brunei „Adai,Adai“, „Bryan Adams-The Best of me“ und „Un Poco Cinco“ von John Fluck. In „Adele-21“ mit Pop-Songs der britischen Sängerin Adele Atkins konnte Fritz Schweikle, der in gewohnter Manier durch das Programm führte, mit einem gefühlvollen Solo glänzen. Mit bekannten Hits der 80er Jahre in Thiemo Kraas‘ „80er KULT(tour)“ und dem Marsch „O Vitinho“ endete das Konzert.


Das Nachmittagskonzert eröffnete das Schülerorchester des MVE. Danach unterhielten der Musikverein „Harmonie“ Burbach und der Musikverein „Lyra“ Conweiler die Besucher im Festzelt.


Zum 30mal schon fand in diesem Jahr der große Unterhaltungsabend statt. Dies war einer der Gründe für Fritz Schweikle und sein Team unter dem Motto „The Best of...“ einige Highlights der vergangenen Jahre nochmals zu präsentierten. So sorgten dann die „Flying Grufties“ mit grandiosen Flugeinlagen, der Rhytmuschor „Young G’sang“, Countertenor Marcel Kehrwecker, die Damen, Herren und Oldies des MVE Show-Dance-Teams, die Schlagzeuger des MVE, die Gesangssolisten Claudia Pontes, Gernot Fischer, Thomas Huck und Fritz Schweikle, Alexander Wagner an der Trompete, sowie das Unterhaltungsorchester mit seinen Solisten für einen stimmungsvollen und unvergesslichen Abend.


Mit dem diesjährigen Bunten Abend verabschiedete sich Fritz Schweikle als Moderator des Abends, er wird auf eigenen Wunsch in die zweite Reihe rücken und die Moderation in jüngere Hände geben. Musikverein und das Bunte-Abend-Team bedankten sich u.a. mit einem Fotoalbum mit Höhepunkten der 30 Jahre bei ihm, das Publikum verabschiedete ihn mit stehenden Ovationen.


Am Montag standen nach der musikalischen Unterhaltung zur Mittagszeit nachmittags Aktivspiele und bunte Unterhaltung für Kinder und Jugendliche u.a. mit Traktorrundfahrten, Bastelecke, den Musifanten und den Blockflöten der Musikschule Ettlingen, der Chor AG und der Bläserklasse der Carl-Benz Schule, den HipHop-Dancers der Landfrauen und der Junior Band des Musikvereins auf dem Programm.

Den Festausklang am Montag Abend läutete das Jugendblasorchester des MVE mit einem ansprechenden Programm ein. Mit zündenden Melodien des Musikvereins „Edelweiß“ Busenbach und abschließender Tanz- und Unterhaltungsmusik endete das Pfaffenroter Musikfest 2017.


Der Musikverein „Edelweiß“ Pfaffenrot bedankt sich...

- bei allen Gästen und Musikfreunden aus Nah und Fern, für den
überwältigenden Besuch über die Festtage
- bei den vielen Helferinnen und Helfern in Küche und Theke für
ihren unermüdlichen Einsatz
- bei den Mitarbeitern im Hintergrund während des Unterhaltungs-
abends am Sonntag
- bei den Tontechnikern, Martin und Werner Schwab sowie
Nils Girrbach für ihre Arbeit rund um die Uhr
- bei den Bewohnern in der Nähe des Festzeltes für Ihr Verständnis
für die nächtliche Ruhestörung

Der große Zuspruch und das überaus positive Echo wird für uns Verpflichtung sein Ihnen auch im nächsten Jahr (Termin Musikfest 7.-9. Juli 2018) wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zu präsentieren.
 

► Hier finden Sie ausführliche Fotoimpressionen

 

 

Erinnern Sie sich?

2009-04-05-marie.jpg

Terminsuche

Nächste Veranstaltungen

Sa Sep 29, 2018
Herbstfest der Bläserjugend
Di Okt 23, 2018
Konzert Heeresmusikkorps Koblenz
So Nov 04, 2018
KiK Konzert Marxzeller Projektjugendorchester
So Dez 02, 2018 @18:00 -
Winterkonzert
Mi Dez 26, 2018
Weihnachtstheater
Sa Dez 29, 2018
Weihnachtstheater

Mitglied werden

Gerne begrüßen wir Sie als neues Mitglied.
Beitrittserklärung (pdf-Datei)

Statistiken

Anzahl Beitragshäufigkeit
934235

Wer ist online

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

 
Copyright © 2011 Musikverein Edelweiss Pfaffenrot! All rights reserved!
Template By Web Design Builders | Web Design Philippines
Distribute By Joomla Perfect   Sponsored By Pop Group Global | Property List | Time 2 Kleen